Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
KOSTENLOS
Machen Sie mehr draus: 5% zurück in Rakuten Super Points
JETZT MEHR SPAREN
Williams Humbert
NUR NOCH 0 STÜCK

Don Zoilo Pedro Ximenez Bodegas Williams & Humbert

Produkt merkenMerkliste
  • 10,74
  • inkl. MwSt.
  • 14,32 € / 1 l
  • Mit Code nur
  • Versandkosten: 4,90 €
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

Don Zoilo Pedro Ximenez

D.O. Jerez de la Frontera
Don Zoilo Sherry Williams & Humbert Collection Jerez Weine.
Die Bodegas Williams & Humbert zeigen was Sherry ist: Dry Sherry, Cream Sherry, Fino und Amontillado. Erlesener Jerez Likörwein-Genuss.
Der abgefüllte Sherry gewinnt nicht durch weitere Lagerung. Wenn Sherry gelagert wird, sollte die Flasche aufrecht an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahrt werden. Genossen wird der Sherry traditionell aus einer Copita, einem Sherryglas. Vor allem Flaschen der herrlich leichten Don Zoilo Fino und Manzanilla sollten am selben Abend geleert werden. Aber das dürfte kein Problem darstellen.

Alkoholgehalt: 18% Vol.
Inhalt: 75 cl.
Allergene: Enthält Sulfite
Verantwortlicher Unternehmer: Ctra. Nacional IV – Km 641 – 11408 – Jerez de la Frontera – Cádiz
Ursprungsland: Spanien
erstärkte Sherrys sind in Andalusien beheimatet und die dortige Weinkunst-Tradition reicht weit zurück. Im sogenannten „Sherry-Dreieck“ wird schon seit 3000 Jahren Wein angebaut. Es liegt zwischen den Städten Jerez de la Frontera, Sanlúcar de Barrameda, und El Puerto de Santa María. Auch die Bodegas Willams & Humbert produzieren ihre hochwertigen Sherrys im Dreieck dieser Städte. Nur Sherrys aus diesem Gebiet dürfen heutzutage Sherry genannt werden. Die Sonne, die kalkhaltigen Böden und die milde Meeresluft, die man heute noch in den Don Zoilo Weinen spürt, verleiteten die antiken Phönizier, den Weinanbau in Andalusien einzuführen. Auch die Römer, die um 200 vor Christus das Gebiet besetzten, pflegten diese Tradition. Destillationsverfahren wurden erstmals von den Mauren nach Europa gebracht, die 711 nach Christus die Herrschaft über Andalusien an sich rissen. Sie nannten das heutige Jerez Sherish und schufen Voraussetzungen für die Sherryherstellung. Gute zweihundert Jahre später umging die Bevölkerung den Befehl des nunmehr islamischen Kalifen von Cordoba, Al-Haram II, Weingärten abzureißen. Sie behaupteten aus den Trauben nicht nur Wein, sondern auch Rosinen und Medizin herzustellen.


Produktdaten

In Den Warenkorb
Spanische Bodega
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
Abbrechen
Akzeptieren